Kaisermarathon, Tour de Tirol 2016

08. Oktober 2016

Für unseren Gipfelstürmer Bart stand am heutigen Samstag noch ein echtes Trailrunning-Highlight im Wettkampf-Kalender. Gemeinsam mit Supporter und Trail-Fotograf Jochen ging es nach Söll am Wilden Kaiser in Tirol. Dort fand heute der Kaisermarathon im Rahmen der 11. Tour de Tirol statt. Er gilt als „Österreichs größter Bergmarathon" und war auch dieses Jahr sehr stark und international besetzt. Die Läufer mussten bei eisigen Temperaturen sowie Niederschlag in Form von Regen und Schnee 2.345 Höhenmeter überwinden. Die Strecke führte unseren niederländischen Trailrunner von Söll über Scheffau, Ellmau und die SkiWelt Wilder Kaiser - Brixental zum Ziel auf die Hohe Salve (1.829 m). Bart überquerte nach 5:17:48,0 überglücklich die Ziellinie. Mit Platz 185 (AK M30: Platz 35) erreichte er ein sehr, sehr tolles Ergebnis und landete im ersten Drittel des Teilnehmerfelds.

Und warum das Ganze? Eigentlich war doch die alpine Trailrunning-Saison 2016 für unsere Gipfelstürmer nach dem Alpen X 100 schon abgeschlossen. Ganz einfach: Für Bart und Stefan gibt es 2017 ein ganz besonderes Highlight im Trailrunning-Kalender. Der Transvulcania auf La Palma! Blöd nur, dass Bart bei der Anmeldung im September noch eine Teilnahmevoraussetzung fehlte. Verletzungsbedingt fehlte ihm 2016 ein Berglauf mit über 40 km Länge. Nun gut, nichts leichter als das. Laufkalender aufgerufen, Kaisermarathon gefunden, angemeldet und ab nach Söll. Nach erfolgreicher Teilnahme steht nun auch der La Palma Reise im kommenden Mai nichts mehr im Weg. Let's rock Transvulcania!

Und nun noch ein großes Lob an den Tour de Tirol Veranstalter: Großartige Organisation, ihr habt unseren Respekt! Und auch dieses Mal bewundern wir wieder die Sieger für ihre „übermenschlichen" Leistungen. Einfach der Wahnsinn! Für uns war es ein toller Abschluss der Saison mit vielen bekannten Gesichtern und schönen neuen Bekanntschaften.

Nach dem Innsbruck Alpine Trailrun Festival, dem Zugspitz Ultratrail, der Zugspitz Trailrun Challenge und dem Alpen X 100 beenden wir mit der Tour de Tirol nun offiziell die alpine Trailrunning-Saison unserer Gipfelstürmer und freuen uns schon jetzt auf 2017. Die Planung ist bereits in vollem Gange. #NeverStopExploring #WeLoveToRunTrails

 

Links zu persönlichen Berichten rund um die Tour de Tirol 2016: