Bibione Mizuno Beach Volley Marathon 2019

23. September 2019

Ciao Ragazzi, Ende September hieß es für unsere "Beach e's" und "Beach e's All Stars" ab nach Bibione zum Mizuno Beach Volley Marathon – dem größten Open-Turnier für Beach-Volleyball der Welt. Vom 20. bis zum 22. September traten unsere Volleyball-Begeisterten am herrlich breiten Strand von Bibione in der Spielklasse 4×4 Mixed gleich mit zwei Teams an. Insgesamt nahmen mehr als 25.000 Sportler aus aller Welt in 3.000 Teams auf 250 Spielfeldern teil. Neben professionellen Spielern und Hobbyspielern erwarteten unsere Teams auch Persönlichkeiten aus Film und Fernsehen. Für die Kategorien 2×2 Männer, 2×2 Frauen, 3×3 Männer, 3×3 Frauen und 4x4 Mixed gab es Preise in Höhe von insgesamt 52.000 Euro zu erkämpfen. Über die Turnierspiele hinaus standen jede Menge freundschaftliche Trainingsspiele auf dem Programm. So konnten unsere „Beach-e's" ihre bisher stärksten Gegner auch von einer anderen Seite kennenlernen, Vieles von ihnen lernen und als Team wachsen. Trotz einiger Siege in der Qualifikationsphase konnten sich unsere Volleyballer in der K.O.-Runde leider nicht durchsetzen. Insgesamt konnten sich jedoch beide Teams im Mittelfeld ihrer Spielklasse platzieren. Den krönenden Abschluss stellten die spannenden und erstklassigen Finalspiele mit Athleten aus ganz Europa, Russland und Amerika dar. Danke für diese unfassbare Teamerfahrung und die Möglichkeit an der Teilnahme an diesem großen Event.

Wir freuen uns schon auf nächstes Jahr: Nach dem Beach Volley Marathon ist vor dem Beach Volley Marathon! Das wöchentliche Training geht weiter, das ganze Jahr ;-)